156 - Viel Meinung für wenig Ahnung: der Deutsche Ärztetag

Der deutsche Ärztetag forderte in seiner jüngsten Versammlung die Streichung der Homöopathie-Abrechnungsziffern aus der Gebührenordnung für Ärzte. Dabei hat der „Ärztetag“ eigentlich keinerlei Befugnisse - dafür aber umso mehr eigene Interessen. Welche das sind und warum hier Ärzte anderen Ärzten die Arbeitsgrundlage wegnehmen wollen, darüber sprechen Volker Pietzsch und Dr.med. Sybille Freund mit einem kompetenten Gast: dem politisch sehr engagierten Berliner Kinderarzt Dr. Stefan Schmidt-Troschke. Er berichtet auch, was er und seine Mitstreiter im Bündnis „Weil’s hilft“ unternehmen, um die Offenheit und Vielfalt der Medizin zu bewahren.

Mehr dazu, was Sie als Patienten tun können, um sich für die Alternative Medizin einzusetzen, erfahren Sie auf https://weils-hilft.de

Informationen zur Homöopathie finden Sie unter https://www.faktencheck-homöopathie.de

155 - Tu, was du willst - wenn Du weißt, was Du willst

Um Ernährung ging es bei „Medizin für Mitdenker“ ja schon oft. Heute auch wieder - aber anders. Denn heute reden Volker Pietzsch und Dr. med. Sybille Freund darüber, ob die Ernährungs-Leitlinien, die die Praxis Dr. Freund vermittelt, eher als feste Leitplanken oder als flexible Anregung zu verstehen sind. Muss ich mich so ernähren, oder kann ich auch mal vom Pfad der Tugend abweichen? Es dürfte nicht überraschen, dass die Antwort lautet „Im Prinzip ja, aber…“

Wie viele gesundheitliche Fragen ist auch die Ernährung eine der täglichen persönlichen Entscheidungen. Und das in jedem Fall, nicht nur bei puritanischer Konsequenz. Wie man damit so umgehen kann, dass man sich Genuss und entspanntes Leben bewahrt, ohne auf das unreflektierte Konsumieren zurück zu fallen, darüber sprechen Volker Pietzsch und Dr. med. Sybille Freund in der heutigen Folge.

154 - Schlaflos in Nierstein

Schlaf ist wichtig für die Gesundheit - das wurde bei „Medizin für Mitdenker“ schon öfter deutlich. Aber woher kommt es, dass wir abends müde werden? Über das Hormon Melatonin, das diesen Prozess steuert, sprechen Dr.med. Sybille Freund und Volker Pietzsch in der heutigen Folge. Und weil Melatonin sowohl von Körper selbst gebildet als auch zusätzlich eingenommen werden kann, bieten sich viele Möglichkeiten, den eigenen Schlaf zu verbessern.

153 - Nur richtig richtig ist richtig - falsch richtig ist richtig falsch!

Mikronährstoffe sind ja in der Arbeit von Dr. Sybille Freund gewissermaßen das „täglich Brot“. Wie beim Brot gibt es aber auch hier Qualitätsprodukte und Billiganbieter. Und wer mit einem Rezept von Frau Dr. Freund in die Apotheke geht, dem kann durchaus mal etwas anderes in die Tasche rutschen als geplant. Denn ähnlich wie bei Medikamenten gibt es auch bei Mikronährstoffen Alternativprodukte, die den gleichen Inhalt haben. Oder eben nicht… Über diese Problematik sprechen Volker Pietzsch und Dr.med. Sybille Freund in der heutigen Folge von „Medizin für Mitdenker“.

152 - Leben mit Gift

Manchen Menschen erscheint das Thema Entgiftung eher wie ein Klischee-Thema von Esoterikern. Sie könnten nicht falscher liegen: Entgiftung ist einer der zentralen und lebensnotwendigen Prozesse im menschlichen Körper. Wovon wir entgiften müssen, wo wir mit Giften konfrontiert sind und was wir tun können, um unsere Belastung damit zu verringern, darüber sprechen Volker Pietzsch und Dr. med. Sybille Freund in der heutigen Folge von „Medizin für Mitdenker“.

Hier finden Sie den Podcast auf den gängigen Plattformen:

Nach Stichworten suchen:
Vorhandene Stichworte: