Loading...

Sie kennen die Ursachen Ihrer Beschwerden nicht?

Viele meiner Patient*innen haben schon eine längere Arzt-Geschichte hinter sich. Oft höre ich, dass sie schon vieles versucht haben, aber allenfalls eine vorübergehende Linderung einzelner Symptome eintrat.

"Ich war schon bei so vielen Ärzten, aber keiner hat die Ursache wirklich gefunden."

Wir versuchen in unserer Praxis, etwas anders an Erkrankungen heran zu gehen. Wir schauen in viele Richtungen, gehen ganz unterschiedlichen Spuren nach - darunter vielleicht auch solche, die Sie zunächst erstaunen werden.

Wir tun das, weil der Körper ein komplexes Gesamtes ist, weil alles miteinander zusammenhängt. Und weil den meisten Heilungsvorgängen ähnliche Abläufe in den Körperzellen zugrunde liegen.

Wir schauen genau hin.

Ich kann Ihnen nicht versprechen, dass wir alle finden, und natürlich auch nicht, dass wir alle Beschwerden wegzaubern können. Aber worauf Sie sich verlassen können: wir geben unser Bestes, um herauszufinden, was Ihre Beschwerden verursacht und was in Ihrem Körper vor sich geht - und natürlich, wie wir Ihnen helfen können, gesund zu werden!

...wie genau funktioniert Gesundung?

Symptome zu behandeln, ohne ihnen wirklich auf den Grund zu gehen, ist nicht nur frustrierend für die Patientinnen - sondern genauso für mich als Ärztin. Ich will wissen, was in den Zellen vor sich geht. Warum reagieren verschiedene Patientinnen unterschiedlich, warum greifen Mittel manchmal besser, manchmal schlechter?

Bei dieser jahrelangen "Detektivarbeit" bin ich immer wieder darauf gestoßen, dass der Körper sich selbst oft gut helfen kann - wenn er über die darüber erforderlichen Ressourcen verfügt. Insbesondere Mikronährstoffe, Mineralien, Vitamine, die dafür sorgen, dass die Zellen ihre Arbeit machen können.

Deswegen stelle ich meine Arbeit heute gern unter den Titel "Ressourcenorientierte Medizin". Wir versuchen in meiner Praxis, nach einer ganz genauen Diagnose die Therapie so anzusetzen, dass wir dem Körper alle Grundlagen verschaffen, die Heilung voran zu bringen.

Ich muss das einfach herausfinden...

Ich bin mit Herz und Seele Ärztin. Herauszufinden, weshalb es meinen Patient*innen nicht gut geht und wie ich ihnen wieder zu mehr Gesundheit verhelfen kann, ist das, was mich am stärksten antreibt.

Schon als Kind war mein Kinderzimmer ein Krankenhaus, in dem ich Patienten versorgte. Mein Vater war Arzt und gab mir hin und wieder Medikamente. Damals fragte ich mich dann stets, warum diese Medikamente mir helfen sollten und nicht etwa schaden. Dieses ärztliche Prinzip „primum non nocere“ (zuerst nicht schaden) begleitet mich also schon sehr lange. Ich möchte verstehen, warum Menschen krank werden, was in den Zellen vor sich geht und wie ich ihre inneren Ressourcen so stärken kann, dass sie sich wieder wohl fühlen.

Deshalb lese ich auch nach Feierabend begeistert Studien und Forschungsergebnisse - und freue mich, wenn ich immer wieder etwas lerne, das meinen Patient*innen weiterhilft.

Das sagen Patient*innen über unsere Praxis

Rezensionen: 5

(16) Google-Rezensionen

Ich bin von diesem Praxiskonzept begeistert und wünsche mir eine Welt, in der es nur Ärzte wie Frau Dr. med. Freund gibt! Sie arbeitet mit ihrem großen, fundierten, ständig weiter vertieften Wissen sehr gründlich und mit einer extra Portion Empathie! Ich dachte, die Diagnostik sei bei mir bereits ausgeschöpft worden; doch sie fand tatsächlich das letzte Puzzleteil, das es für meinen Genesungsprozess noch brauchte. Wer wirklich gesunden möchte und auch bereit ist, seinen Teil dazu beizutragen, ist hier absolut richtig! Danke, Frau Dr. Freund!
profile image
vor 2 Wochen
Frau Dr. Freund ist eine tolle Ärztin mit einem unfassbaren Wissen, welches Sie sogar (wenn es nötig ist) auch immer mehr erweitert. So viel Recherche sieht man heute selten bei Ärzten und ich kann zumindest aus meiner Sicht sagen, dass sich ihr breites Wissen und die daraus resultierenden verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten sehr bezahlt machen. Ich konnte z.B. auch selbst Therapien zu meinem gesonderten Problemen vorschlagen, worauf hin Sie sich über die Therapie informiert hat und ich diese dann auch bekommen konnte. Darüber hinaus bekommt man auch viele weitere Behandlungsmöglichkeiten angeboten, die individuell auf das Krankheitsbild und die Labor-Diagnosen abgestimmt sind. Ich bin Frau Dr. Freund und der ganzen Praxis daher sehr dankbar für ihre tolle Arbeit und Hilfe bei meinen doch sehr komplexen gesundheitlichen Problemen.
profile image
vor einem Monat
Hilft und heilt.
profile image
vor 2 Monaten
Super Diagnostikerin! Kennt sich sehr gut mit HPU aus :)
profile image
vor 6 Monaten
Vor ca. 8 Monaten wurde ich erstmalig in der Praxis vorstellig. Mit massiven Rückenproblemen seit fast 20 Jahren, Bluthochdruck, Übergewicht und Diabetes Typ 2 und extremen Durst ( bis zu 8 ltr. am Tag), kam ich mit einem richtigen "Paket". Neugierig, aber nicht zwingend von Besserung ausgehend, da ich schon viele Ärzte und Therapeuten in den Jahren kennenlernen durfte,begab ich mich in die vertrauensvollen Hände von Frau Dr. Freund, bereit, alle vorgeschlagenen Maßnahmen mitzutragen. Nach eingehender Besprechung meiner Probleme, und nachfolgender Blutentnahme, erstmalig mit Untersuchung der Mikronährstoffe, ( warum nicht lange früher durch Kollegen?) kam ein ernüchterndes Ergebnis zu Tage. Ehrlich wurde mir die "Dringlichkeit" und deren Aussichten erläutert, und die Therapie begann. Sauerstofftherapie, Nahrungsergänzungsmittel und der Schock schlechthin - Ernährungsumstellung. Alles wurde konsequent umgesetzt, und bereits nach wenigen Tagen, konnte ich im Bereich Blutdruck massive Verbesserungen feststellen. Dadurch angespornt, das erste Mal seit Jahren, ging es weiter, unter regelmäßiger Betreuung durch die Praxis. Bereits 4 Monate später waren die Rückenprobleme, Bluthochdruck in Verbindung mit einem Gewichtsverlust von knapp 12 kg. Geschichte. Es war ein Gefühl, was schwer zu beschreiben ist, leidet man nicht unter solchen Problemen. Heute, 8 Monate später, geht es mir unglaublich gut. Gewicht ist problemlos zu halten,( zwischenzeitlich 20kg abgenommen, dann kam Weihnachten, plus 5 kg.) und die "veränderte" Ernährung, stellt kein Probleme dar. Selbst lockeren Sport, vor Monaten undenkbar, kann ich mittlerweile wieder schmerzfrei machen, jetzt will ich natürlich "mehr". Regelmäßige Kontrollen und die tolle Betreuung durch das gesamte Praxisteam, lassen mich alles mit einer gewissen Leichtigkeit machen. Alles in allem bin ich mehr als froh diese engagierte und kompetente Ärztin gefunden zu haben. Sicherlich wäre mir viele Schmerzen erspart geblieben, hätte ich davon früher gewusst, aber besser spät als nie, und die gesteigerte Lebensqualität ist unbezahlbar. Dafür meinen ganz herzlichen Dank an Frau Dr. Freund und das gesamte Praxisteam für tolle Arbeit mit Herzblut.
profile image
vor 7 Monaten

Die Praxis Dr. Freund auf Facebook